3D-Druck & CNC

Design. Combine. Create!

3d_badge@4x-8

3D-Druck im Unterricht.

Nachdem sich das Whiteboard und die Dokumentenkamera im Schulalltag etabliert haben, ist das Interesse an einem 3D-Drucker als ein weiteres modernes Unterrichts­medium hoch. Gerade im Bereich der MINT-Fächer bietet dieses System viele ungeahnte Möglichkeiten. Wenn man weiß, was gute Anschauungsmaterialien kosten bzw. in wie vielen Bereichen gute Demonstrationsmedien fehlen, stellt der 3D-Druck eine hervorragende Alternative dar.

3D-Drucker

Praxiserprobte Drucker für Ihren Unterricht.

Filamente

RAL-Farben, Biologisch Abbaubar oder im Dunkeln leuchtend...

Zubehör

Düsenreinigung, Druckbettersatz, Einhausungen.

Laserschneiden

Nur bei uns im Shop mit zertifizierter Absauganlage.

CNC-Maschinen

Modular und Erweiterbar - Bei uns im Shop mit Einhausung erhältlich.

Filocut 3

CNC-Schmelzschneidesystem für dein MINT-Unterricht.

Die Möglichkeiten des 3D-Drucks sind vielfältig.

So lassen sich für den Mathematik­unterricht z. B. Volumenkörper konstruieren und drucken, die aus mehreren geometrischen Grundformen zusammengesetzt werden und den Schülern helfen, Volumenberechnungen komplexer Formen leichter zu verstehen.

Auch kann der Schüler Bauteile für das eigene Werkstück entwickeln, konstruieren und drucken, die er mit den vorhandenen Werkzeugen und den handwerklichen Fertigkeiten nicht hätte realisieren können.
Oft stehen defekte oder unvollständige Medien im Medienraum herum und werden nicht mehr genutzt. Hier können mit Hilfe des 3D-Druckers beschädigte und fehlende Teile reproduziert werden, so dass diese Medien wieder im Unterricht eingesetzt werden können.

Individuelle Produktvorstellung sichern.

Sagen Sie uns, welches unserer Produkte Sie sich gerne einmal genauer anschauen möchten!
Wir stellen Ihnen gerne Ihr Wunsch-Unterrichtsmedium in einer interaktiven Präsentation über unsere Schulwebinar-Plattform vor.

theresa